Frischwasser- und Vorwärmsysteme bei Modernisierung und Neubau

Häufig werden regenerative Energiesysteme (Solar, Photovoltaik und Erdwärmepumpen etc.) zur Wärmeversorgung von Mehrfamilienhäusern eingesetzt. Pufferspeicher werden zur Speicherung benötigt.

Sinnvoll ist es hygienische Trinkwasseranlagen in Form von Frischwassersystemen ins Wärmekonzept einzubinden. Als Folge ist laut Junkers die Trinkwasserbereitung hygienisch, komfortabel und energieeffizient.

Veröffentlicht unter Geld sparen, Immobilienbranche, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar


← Zurück