So machen Sie Ihre Wohnung winterfest

Die Wohnung vorbereiten

Der Herbst ist da und die Tage werden spürbar kürzer. Es ist also höchste Zeit die Wohnung auf den Winter vorzubereiten.

Heizkörper brauchen Luft

Stellen Sie keine Möbel direkt vor die Heizkörper. Auch Gardinen verhindern, dass die warme Luft sich gleichmäßig verteilen kann. Lassen Sie zwischen Möbelstücken und dem Heizkörper ausreichend Platz für eine ausgewogene Verteilung der Luft

Heizung entlüften

Entlüften Sie Ihre Heizkörper, damit sich die Heizflüssigkeit im gesamten Heizkörper verteilen kann. Den Entlüfterschlüssel dazu kann man in jedem Baumarkt erhalten.

Heizkörper reinigen

Dreck und Flusen verhindern ebenfalls, dass sich die Wärme gleichmäßig verteilen kann. Nehmen Sie die obere Abdeckung des Heizkörpers ab und reinigen Sie die Lamellen mit einer Lamellenbürste oder saugen Sie den Staub hinter dem Heizkörper ab.

Regelung des Thermostates

Stellen Sie das Thermostat auf eine Ihnen angenehme Temperatur ein und vermeiden Sie ständiges Auf- und Abregeln. Für den Wohnbereich und die Küche können 20°C angesetzt werden, für das Schlafzimmer genügen bereits 16°C und das Bad sollte auf 23°C geheizt werden.Stellen Sie die Regelung so gering wie möglich ein um Energie zu sparen. Achten Sie nur darauf, dass Ihr Raum nicht unter 16°C auskühlt um Schimmelbildung vorzubeugen.

Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen

Veröffentlicht unter Geld sparen, Immobilienbranche, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar


← Zurück